Erwartete Niederlage

 

Am 28.11.2015 fuhr die 1. Mannschaft zum ungeschlagenen TV Poppenlauer I.

Der SV musste leider auf den momentan in Bestform spielenden Werner Kiesel verzichten, wohingegen Poppenlauer in Bestbesetzung antrat.

Daher erwarteten die Spieler aus Garitz eigentlich eine deutliche Niederlage gegen die im vergangenen Jahr noch in der Bezirksliga III spielenden PoppenlĂ€urer. Nach ca. 2 1/2 Stunden Spielzeit "freute" man sich ĂŒber eine knappe Niederlage. Helmut Stolze blieb im Doppel und seinen beiden Einzeln ungeschlagen. Auch Thomas Eichner rechtfertigte seinen Einsatz als Ersatzspieler. Er besiegte in fĂŒnf umkĂ€mpften SĂ€tzen Robert Martens. Starke Leistung Thomas !!!

Nach der Hinrunde liegt die 1. Mannschaft des SV Garitz mit 6:14 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. Wenn in der RĂŒckrunde Marcus Simon wieder "an Bord" ist dĂŒrften die zum Klassenerhalt fehlenden Punkte noch eingefahren werden können.


Hier gehtÂŽs zum Spielbericht.