sv-garitz logo

SV Garitz verliert nach FĂŒhrung

 

 


TSV Wollbach - SV Garitz 3:1 (1:1)
Tore:
 0:1 David Fach (13.), 1:1 Andreas Rost (44.), 2:1 Benjamin Johannes (63., Foulelfmeter), 3:1 Felix Warmuth (88.)

Mit einem abgefĂ€lschten Schuss ins Toreck gingen die Garitzer ĂŒberraschend in FĂŒhrung. Kurz zuvor hatte der Wollbacher Felix Warmuth knapp am langen Pfosten vorbeigezielt. Die Platzherren versuchten es fortan mit bedingungslosem Pressing. Nach weitem Pass von Benjamin Johannes verfehlte Benedikt Theimer in aussichtsreicher Position nur knapp das lange Eck (26.). Kurz vor der Pause krönte Andreas Rost seinen bĂ€renstarken Auftritt mit dem ĂŒberfĂ€lligen Ausgleichstor. Jonas Kirchner hatte den Ball perfekt in die Mitte serviert. Nach der Pause drĂ€ngten die Wollbacher auf das Siegtor. Jonas Kirchner ließ drei Mann und den Keeper aussteigen, doch sein Schuss aus drei Metern wurde auf der Linie geklĂ€rt. Nach Foul an Marius Geis im Garitzer Strafraum verwandelte Benjamin Johannes den Elfer flach und platziert. FĂŒnf Minuten spĂ€ter hĂ€tte Jonas Kirchner die Entscheidung herbeifĂŒhren mĂŒssen, doch nach einem schönen Alleingang verfehlte er den Kasten knapp. Eine total verunglĂŒckte Flanke des Garitzers Stefan Glöckler geriet zum Torschuss, der Ball strich um Zentimeter am Lattenkreuz vorbei. FĂŒr die Erlösung sorgte Felix Warmuth nach einem rasanten Konter ĂŒber Jonas Kirchner und Benjamin Johannes.

Quelle: infranken.de