Explosiv und schnell

Junge Mannschaft des SV Garitz sieht sich gegen Waldberg nicht in der Außenseiterrolle

Fussball Um den letzten freien Platz in der Bezirksliga 2 Sonntag, 18 Uhr, in MĂŒnnerstadt: SV Garitz – DJK Waldberg Es grenzt fast schon an ein kleines Wunder, dass der SV Garitz mit seinem kleinen und jungen Kader so erfolgreich durch die Kreisliga-Runde gekommen ist.

Um den letzten freien Platz in der Bezirksliga 2 Sonntag, 18 Uhr, in MĂŒnnerstadt: SV Garitz – DJK Waldberg

Es grenzt fast schon an ein kleines Wunder, dass der SV Garitz mit seinem kleinen und jungen Kader so erfolgreich durch die Kreisliga-Runde gekommen ist. „Umso stolzer sind wir, dass es mit Platz zwei geklappt hat“, sagt Spielertrainer Andrzej Sadowski, der meist nur auf 13, 14 Feldspieler zurĂŒckgreifen konnte, vor dem Spiel gegen Noch-Bezirksligist DJK Waldberg, dessen Verlierer Kreisligist ist. Der Sieger freilich darf in einer weiteren Partie gegen den Sieger aus Röthlein – Krum um einen Platz in der Bezirksliga kĂ€mpfen.

Weiterlesen: Fußball - Explosiv und schnell